Anwendungsbereiche

Mit dem richtigen Verfahren zum Erfolg

Egal ob Sie Altholz, Grünschnitt, Baumischabfall, Gewerbe- oder Sperrmüll aufbereiten möchten oder im Bereich der Bodensanierung oder Stallmistkompostierung tätig sind - mit Recyclingmaschinen von Eggersmann verarbeiten Sie Ihr Material im Handumdrehen zum gewünschten Endprodukt. Ob mit Hilfe einer Einzelmaschine oder einer ganzen Prozesskette, unsere Verfahrenslösungen führen Sie zum Erfolg! 

Jens Wiechmann
Brand Sales Manager

BACKHUS
mobile Maschinen

Fon +49 4407 9133-700
j.wiechmann(at)f-e.de 

Für jede Anwendung die passende Maschine!

Altholzaufbereitung

Altholzkategorien A1 bis A4

Die Aufbereitung von Altholz kann innerhalb zweier Prozesse erfolgen: Entweder durch die reine Zerkleinerung des Materials oder durch das Zerkleinern und anschließende Sieben des Materials. 

Aufbereitung von Grünschnitt

Grüngut kompostieren

Durch Kompostierung entsteht aus organischen Reststoffen ein wertvolles, nährstoffreiches Produkt zur Bodenverbesserung. Organisches Material wird in den biologischen Kreislauf zurückgeführt und geht nicht wie bei der thermischen Verwertung unwiederbringlich verloren. Die Kompostierung von Grüngut erfolgt innerhalb der Prozesskette Zerkleinern, Umsetzen, Sieben und Sichten.

Bodensanierung

Bei organischen Kontaminationen

Für eine Sanierung des Bodens wird das kontaminierte Material gesiebt und zu einer Miete aufgesetzt. Durch das Umsetzen der Miete wird das Material belüftet. Die im Material vorhandenen Mikroorganismen treiben über ihren Stoffwechsel den Abbau organischer Schadstoffe voran. Anschließend erfolgt der Wiedereinbau des Materials.

Aufbereitung von Baumischabfall

Zerkleinern, Sieben, Sichten

Die Aufbereitung von Bauschmischabfall erfolgt innerhalb einer Prozesskette: Das Inputmaterial wird zerkleinert und anschließend gesiebt. Im letzten Schritt erfolgt eine Windsichtung, um Plastikanteile und Steine aus dem Material zu separieren.

Aufbereitung von Gewerbeabfällen

Industrieabfälle aufbereiten

Die Aufbereitung von Gewerbeabfall beginnt mit der Zerkleinerung des Materials. Verfügt der Shredder über einen Neodym Magnetabscheider ( bspw. TEUTON Z 50) erfolgt die Aussortierung metallischer Stoffe direkt im selben Arbeitsgang. Je nach gewünschtem Endprodukt kann das Material zusätzlich noch gesiebt werden.

Aufbereitung von Sperrmüll

Sperriges Material aufbereiten

Sperrmüll wird aufbereitet, indem das Material zerkleinert und gleichzeitig von Metallen befreit wird. Anschließend findet eine Absiebung statt, bei der u.a. Plastikanteile aus dem Prozess gefiltert werden.