Ballistik Separator BRT HARTNER BS

Ballistischer Separator für die Mehrfraktionstrennung von Verpackungsmaterialien, Haus-, Gewerbe- und Baumischabfall

Der Ballistik Separator BRT HARTNER BS ist die beste Wahl für einen effektiven Sortierprozess mit geringen Kosten und hoher Verfügbarkeit.

Er trennt das Material in drei Fraktionen. Die Separation erfolgt in nur einem Schritt. Das aufgegebene Material wird auf den Paddeln sowohl in vertikale, als auch in eine horizontale Förderbewegung versetzt. Durch die vertikale Beschleunigung wird das Material sehr stark durchmischt, wodurch eine gute Separierung sowie eine hohe Trenngüte erzielt werden.

Die Materialtrennung erfolgt beim Ballistik Separator BS aufgrund der unterschiedlichen Steigfähigkeit und des ungleichmäßigen ballistischen Verhaltens der Bestandteile. Rollende, formstabile Körper, Steine, Flaschen und andere Hohlkörper folgen dem ballistischen Prinzip und werden in Richtung der tieferen Seite der Maschine ausgetragen. Flache Materialien, Folien, Textilien oder Papier wandern zum Überlauf des BRT HARTNER BS. Dabei werden Sie mehrmals hochgeworfen und beim Auftreffen auf die Paddel weitestgehend von eventuellen Anhaftungen wie z.B. Feinschmutz oder Staub befreit. Die dritte Fraktion (Siebfraktion) wird durch die Sieblochung auf den Paddeln abgeschieden. Die Größe der Sieblochung kann frei gewählt werden.

Durch Änderung der Drehzahl und des Steigungswinkels können die Fördergeschwindigkeit, die ballistische Abscheidung und der Grad der Materialdurchmischung eingestellt werden. Mit dem ballistischen Separator von BRT HARTNER ist eine Trenngüte von über 90 % erreichbar.

Der Ballistik Separator besticht zudem durch sein robustes Maschinendesign für den Dauereinsatz, seine Variantenvielfalt für jeden Einsatzzweck und die patentierten Lager. Diese Lager sind ohne Ausbau der Welle austauschbar. Eine wartungsintensive Kurbelwelle ist nicht notwendig. Ein spezieller Shock-Absorber für jedes Paddel und ein zentrales Schmiersystem vervollständigen den ballistischen Sichter. Verschiedene Bauformen, variable Breiten, Längen und Zusatzausrüstungen sind lieferbar.

Der Antrieb erfolgt über einen Getriebemotor mit Frequenzumrichter. Die Übertragung des Drehmoments erfolgt direkt über die Paddel. Die Siebgitter sind sehr leicht austauschbar. Die einfache Wartung des Ballistik Separators wird durch Wartungszugänge unterstützt, die mit Türschaltern gesichert sind.

Andre Berlage
Geschäftsleiter

BRT HARTNER
stationäre Maschinen

Fon +49 5451 50773-31
Cell +49 160 90693161
a.berlage(at)f-e.de 

 

Durchsatzleistung

40-45 m³/h
bis
120-200 m³/h

 

 

Nutzbreite

2.070 - 5.540 mm

 

 

Alle Technischen Daten unter Downloads.

  • Robuster und kompakter Aufbau des Ballistik Separators
  • Trennung in drei Fraktionen in einem Schritt
  • Hohe Trenngüte
  • Zahlreiche Einstellparameter 
  • Abreinigung der Leichtfraktion von Feinanteilen und Anhaftungen
  • Optimales Trennergebnis bei unterschiedlichen Materialien 
  • Wartungsfreundliche Wellen und Lager
  • Wechselbare Siebbeläge der Paddel
  • Einfaches direktes Antriebssystem

Downloads

Öffnungs-, Dosier- und Sortiersysteme

Transform your Waste

Ansprechpartner

Für weitere Informationen rund um den Ballistik Separator BRT HARTNER BS kontaktieren Sie einfach Ihren persönlichen Ansprechpartner:

Andre Berlage

Geschäftsleiter
BRT HARTNER
stationäre Maschinen

Fon +49 5451 50773-31
Cell +49 160 90693161
a.berlage(at)f-e.de

Steffen Simonsen

Area Sales Manager
BRT HARTNER
stationäre Maschinen

Fon +49 5451 50773-30
Cell +49 173 5319440
s.simonsen(at)f-e.de

Detlev Rakemann

Area Sales Manager
BRT HARTNER
stationäre Maschinen

Fon +49 5451 50773-51
Cell +49 170 2200649
d.rakemann(at)f-e.de

Sie sind auf der Suche nach einem Windsichter zur Leicht-Schwertrennung? Dann besuchen Sie gern unseren stationären Bogenbandsichter.