BRT HARTNER DCD

Gärrestkonditionierer | Trockner

Für eine perfekte Vorbehandlung von Gärrest-Mischungen vor der aeroben Behandlung sowie zur thermischen Trocknung des Materials werden die Eingangssubstrate im dynamischen Materialfluss gemischt, homogenisiert und aufgelockert. Die Druckbelüftung des Materials mit vorgeheizter Luft, optional auch mit Umluft und aktiver Bodenerwärmung der geschlossenen Maschine, ist die Basis für einen optimierten Wasser- und Ammoniakaustrag über die Abluft, die in Abluftbehandlungssystemen behandelt wird.

 




    Technische Daten DCD 20

    Arbeitsdaten

    Nutzlänge

    ca. 12.500 mm

    ca. 24.500 mm

    Füllvolumen

    ca. 30 m³

    ca. 60 m³

    Nutzbreite

    ca. 2.000 mm

    ca. 2.000 mm

    Füllhöhe

    ca. 1.200 mm

    ca. 1.200 mm

    Durchsatzleistung

    10 - 120 m³/h

    10 - 120 m³/h

    Behandlungszeit

    0,25 - 3 Stunden

    0,5 - 6 Stunden

    Anzahl Umsetz-/Mischvorgänge

    2 Stück während eines Durchlaufs

    2 Stück während eines Durchlaufs

    Zuluftvolumenstrom

    max. 2 x 18.000 m³/h

    max. 3 x 24.000 m³/h

    Leistung Lufterwärmung

    max. 2 x 200 kW (therm)**

    max. 3 x 270 kW (therm)**

    Umluftführung (optional)

    regelbar 100 % Umluft – 100 % Frischluft

    regelbar 100% Umluft – 100% Frischluft

    Leistung Bodenheizung

    max. 200 kW (therm)***

    max. 400 kW (therm)***

    Auslegung Heizungssystem

    80°C Vorlauf- / 60°C Rücklauftemperatur

    80°C Vorlauf- / 60°C Rücklauftemperatur

    * Durchsatzleistung kann je nach Material, Materialbeschaffenheit, Feuchtigkeit und Zusammensetzung schwanken. Alle Angaben sind Richtwerte.

    ** bei max. Zuluftvolumenstrom

    *** abhängig von Material

    Downloads

    Öffnungs-, Dosier- und Sortiersysteme, Misch- und Trocknungsaggregate

    Öffnungs-, Dosier- und Sortiersysteme, Misch- und Trocknungsaggregate

    Misch- und Trocknungsaggregate

    Misch- und Trocknungsaggregate