Langsamlaufender Universalzerkleinerer TEUTON Z 60

Der unkomplizierte Zerkleinerer mit der einzigartigen Anwendungsvielfalt

Vom Vorbruch bis zum fertigen Produkt mit nur einer Maschine.

Der neue große Bruder aus der Eggersmann Allrounder Familie!

Auf dem drei Meter langen Zerkleinerungsrotor sind 30 Werkzeuge angebracht. Der Gegenkamm verfügt über 19 Zähne. Ihre Konstruktion ist einfach und robust und ermöglicht das schnelle, flexible Variieren der Abstände zwischen den Werkzeugen des Zerkleinerungsrotors und des Gegenkamms. So kann, je nach Bedarf, über zehn verschiedene Einstellmöglichkeiten auf die gewünschte Größe des Endproduktes reagiert werden.

Nach dem Passieren des Gegenkamms fällt das Material auf den Abförderer. Zusätzlich kann ein Siebkorb (optional erhältlich) vorgesehen werden. Dann fällt das Material nach dem Zerkleinern zunächst auf diesen Siebkorb, der die untere Hälfte des Zerkleinerungsrotors umschließt. Durch den Siebkorb kann die Größe des Endproduktes zusätzlich angepasst werden.

Highlights des TEUTON Z 60:

  • Der Zerkleinerungsrotor mit spiralförmig angeordneten, auswechselbaren Werkzeugen reißt das zu zerkleinernde Material von oben durch einen in 10 Stufen verstellbaren Gegenkamm
  • 30 auswechselbare Zerkleinerungswerkzeuge in drei Reihen auf der Oberfläche des Zerkleinerungsrotors verteilt

  • Variable Endkorngröße durch werkzeuglose Schnittspaltverstellung
  • Erhöhung des Einfülltrichtervolumens von ca. 4 m³ auf ca. 7,3 m³ bei Verwendung der beidseitigen Trichtererhöhung
  • Hydraulisch ausschwenkbare Seitenwand zum freien Zugang des Zerkleinerungsraumes
  • Große und breite Förderbänder für einen maximalen Materialaustrag
  • Abwurfhöhe Heckförderband bis max. 5.000 mm (Raupe und Rad)
  • Alles mit an Bord dank Mitführung eines kompletten Siebkorbsystems
  • Hydraulischer / mechanischer Antrieb
  • Cleverer Stand-By-Modus – TEUTON wechselt selbstständig in den Stand-By-Modus, sobald kein neues Material mehr zugeführt wird, und erkennt selbstständig die erneute Materialaufgabe
  • Zentraler Wartungspunkt - leichte Wartung
  • Hydraulisch in der Arbeitshöhe verstellbarer Neodym Magnetabscheider ermöglicht beidseitigen Auswurf von Metallschrotten

Optionen:

  • Werkzeuglos austauschbares Siebkorbsystem (80 mm – 250 mm)
  • Funkanlage (Kette = Serie)
  • Fahrantrieb - ermöglicht selbständiges Verfahren der Maschine mittels Funkanlage (nur Sattelauflieger)
  • Befeuchtungseinrichtung
  • Kugeladapter zum vereinfachten Rangieren mittels Radlader
  • Softpads (Kettenplatte 400 mm Breite - einzeln austauschbar)
  • Werkzeuglose, steckbare Trichtererhöhung von 400 mm
  • Sonderlackierung
  • Automatische Schmieranlage
  • Vorwärmung (230 V / 110 V) -20° bis +50° Umgebungstemperatur

Allan Bartholin
Brand Sales Manager

FORUS & TEUTON
mobile Maschinen

Fon +49 151 1486 8032
a.bartholin(at)f-e.de 

 

Rotorlänge

3.000 mm

 

 

Rotordurchmesser

max. 1.050 mm Ø

 

Alle Technischen Daten unter Downloads.

  • Universell – Einzigartige Anwendungsvielfalt, vom Vorbruch bis zum fertigen Produkt mit nur einer Maschine
  • Robust – Störstoffunempfindlich, geringstes Ausfallrisiko - höchste Verfügbarkeit
  • Unkompliziert – Minimaler Wartungsaufwand, einfachstes Handling
  • Umweltfreundlich – Neueste Motorentechnologie, niedrigste Emissionen
  • Motor: 6-Zylinder Dieselmotor Cummins X15, Großzügiges Kühlsystem mit reversierbarem Lüfter
  • Steuerung: IFM 7 “ Touch Panel + Funkanlage mit Display

Downloads

Zerkleinern

Zerkleinern & Sieben

Ansprechpartner

Unser Expertenteam berät Sie gern!

Allan Bartholin

Brand Sales Manager
FORUS & TEUTON
mobile Maschinen

Fon +49 3991 1723-24
Cell +49 151 1486 8032
a.bartholin(at)f-e.de

Thomas Diekmann

Produkt- & Anwendungsmanagement
TEUTON
mobile Maschinen

Fon +49 3991 1723-24

t.diekmann(at)f-e.de

Jan Ricklefs

Service Außendienst
TEUTON
mobile Maschinen

Fon +49 4407 9133-121

service(at)teuton.eco