Zum Inhalt springen Zur Navigation
Eggersmann Recycling Technology

Eggersmann

FORUS Zweiwellenzerkleinerer

Sicher und zuverlässig Aufbereiten

Unsere FORUS Zerkleinerer zeichnen sich durch ein hohes Maß an Flexibilität und Funktionalität aus.

Alles über unsere Zweiwellenzerkleinerer:

Dank der Kombination aus Leistung, Qualität und Intelligenz gibt es kaum Anwendungen, die nicht bewältigt werden können. Gleichzeitig sind die Zerkleinerer in Bezug auf Masse sowie Maße äußerst kompakt und damit auch perfekt für den überbetrieblichen Einsatz geeignet. 

Inhalt

  • In welchen Anwendungen kann ein FORUS Zerkleinerer genutzt werden?
  • Wie funktioniert die Aufbereitung mit den Zweiwellenzerkleinerern?
  • Was zeichnet die FORUS Zweiwellenzerkleinerer aus?
  • Kann mit den FORUS auch die Endkorngröße vordefiniert werden?
  • Wodurch zeichnet sich die Serienausstattung der FORUS Zweiwellenschredder aus?
  • Gibt es zusätzliche Optionen für die FORUS Schredder?
  • Inwieweit ähneln die FORUS Zerkleinerer anderen Eggersmann Mobilmaschinen?
  • Ist es möglich, einen FORUS auch ohne Zugmaschine zu bewegen?

In welchen Anwendungen kann ein FORUS Zerkleinerer genutzt werden?

Die Anwendungsmöglichkeiten unserer Zweiwellenschredder sind außergewöhnlich vielfältig. So können durch die für FORUS typische, asynchrone Arbeitsweise selbst wickelfähige Materialien problemlos gehändelt werden. So eignen sich FORUS Zerkleinerer beispielsweise für:

  • Altholz bzw. Abbruchholz
  • Grünschnitt und Wurzeln
  • Haus- und Gewerbemüll
  • Bauschutt
  • PPK
  • Folien
  • Matratzen
  • Glas
  • Photovoltaikmodule
  • u. v. m.

Sie möchten ein anderes Material aufbereiten?

Sprechen Sie uns gern an, gemeinsam finden wir sicher eine Lösung!

Universal-Vorzerkleinerer mit zwei Wellen

Vorzerkleinern mit den Profis!

FORUS F 25

Kette · Hakenlift · Hakenlift e · Stationär (e)

FORUS F 38

Kette · Hakenlift · Hakenlift e · Stationär (e)

Wie funktioniert die Aufbereitung mit den Zweiwellenzerkleinerern?

Dank des großen Trichters und der niedrigen Ladehöhe ist die Materialaufgabe mit Radlader oder Bagger simpel und sauber. Dabei kann der Trichter auf Knopfdruck angewinkelt werden, was eine optimale Materialzufuhr garantiert. Das Material wird im Zerkleinerungsbereich von den Schneidwerkzeugen auf den Wellen erfasst und zwischen diesen grob zerkleinert. In zweiter Instanz wird es mittels Nachbrechbalken unterhalb der Wellen weiter runtergebrochen, bevor es abgefördert wird.
Je nach gewähltem Nachbrechbalken wird das Material in eine vordefinierte Größe zerkleinert. Die besonders langen, breiten und gemuldeten Bänder gewähren einen sauberen, verstopfungsfreien Austrag mit großen Schüttkegeln. Wahlweise können FE-Metalle mit einem Neodym Magnetabscheider entfernt werden. 

Was zeichnet die FORUS Zweiwellenzerkleinerer aus?

Mit Hilfe der intelligenten Steuerung sowie der vier festen und einem individuell einstellbarem Zerkleinerungsprogramm sind bei keiner Anwendung mehr Abstriche nötig. Der Bediener erlangt die Möglichkeit Geschwindigkeiten, Drehrichtungen und Programmzeiten einzeln anzupassen und somit das Optimum bei der Verarbeitung seines Materials zu erreichen. In Verbindung mit dem modularem Nachbrechbalken Schnellwechselsystem sind die Möglichkeiten nahezu grenzenlos.

Kann mit den FORUS auch die Endkorngröße vordefiniert werden?

Um ein möglichst genau vordefiniertes Endkorn zu erzeugen, kann zwischen verschiedenen Nachbrechbalken gewählt werden. Je nach Bedarf gibt es Optionen für Endkorngrößen von 120 mm, 150 mm, 300 mm und 500 mm. Durch die modulare Bauweise können die Nachbrechbalken schnell werkezuglos gewechselt werden – der Vorgang dauert dank hydraulischer Aufnahme und Verriegelung nur wenige Minuten. 
 

Kontaktieren Sie uns einfach und wir helfen Ihnen weiter! 

Wodurch zeichnet sich die Serienausstattung der FORUS Zweiwellenschredder aus?

Die Serienausstattung der FORUS Zweiwellenschredder besitzt viele bemerkenswerte Details und Konzepte:

  • Wahl zwischen Kettenfahrwerk, Liftachse und Hakenliftrahmen
  • Dieselhydraulischer oder elektrohydraulischer Antrieb
  • Funkfernsteuerung für alle Funktionen
  • Modulares Nachbrechbalken Schnellwechselsystem
  • Hydraulisch heb- und senkbarer Trichter
  • Hydraulisch heb- und senkbarer Überbandmagnet
  • Wendelüfter 
  • Trichterautomatik zur Beschickungsoptimierung
  • Eggersmann LLC (Long Live Coating)

Gibt es zusätzliche Optionen für die FORUS Schredder?

Neben der umfangreiche Serienausstattung bieten wir für unser FORUS auch zusätzliche Lösungen an:

  • Alternative Nachbrechbalken für verschieden Größen 
    (120mm, 150 mm, 300 mm und 500 mm)
  • Zusätzlicher Verschleißschutz / Marathon Zerkleinerungswellen
  • Trichtererhöhungen in verschieden Varianten
  • Eine Materialbefeuchtungseinrichtung gegen Staub
  • Winterpaket
  • Sommerpaket
  • Beleuchtungspaket

Inwieweit ähneln die FORUS Zerkleinerer anderen Eggersmann Mobilmaschinen?

Die Zweiweller verfügen über einige typische Merkmale unserer Eggersmann Mobilmaschinen. So folgen sie unserem One-Logic Prinzip – sind Sie mit einer unserer Maschinen vertraut, können Sie auch alle anderen intuitiv bedienen. Darüber hinaus weisen die Zerkleinerer folgende Merkmale auf:

  • NRT  –  Die Noise Reduction Technology reduziert den Schalldruckpegel durch ein speziell auf die Maschine abgestimmtes Setup. Dabei werden die Werte weit unter die Norm gesenkt. Das Resultat: maximaler Lärmschutz am Arbeitsplatz.
  • MMS  –  Das Minimum Maintenance System minimiert den Wartungsaufwand bei gleichzeitiger Verlängerung der Wartungsintervalle. 
  • ASC  –  Über das Auto Standby Control wird die Leistung je nach momentaner Auslastung und Beanspruchung geregelt. Befindet sich kein Material mehr in der Maschine, drosselt der Motor automatisch herunter, sodass weniger Treibstoff verbraucht wird. Eine erneute Materialaufgabe wir ebenfalls von selbst erkannt und die Maschine beginnt wieder mit der Arbeit.

Außerdem sind alle FORUS mit unserem Eggersmann Telematic ausgestattet. Hierbei handelt es sich um eine Mischung aus Remote-Service und Maschinenbeobachtung. Zum einen können Sie sich alle Arbeitsdaten, sowie Standort und Betriebsmittelverbrauch via Internet auf PC, Laptop oder Smartphone live anzeigen lassen. Zum anderen sendet die Maschine Störfälle oder anstehende Wartungen automatisch an den zuständigen Vertriebspartner.

Ist es möglich, einen FORUS auch ohne Zugmaschine zu bewegen?

Alle Modellvarianten mit Kettenfahrwerk können über eine Funkfernsteuerung ohne Zugmaschine frei auf dem Platz bewegt werden. Die Kettenfahrwerke erlauben hierbei außerdem Dreh- und Wendemanöver. Bei dem FORUS F 38 E sind für die Bewegung ohne Zugmaschine speziell Akkupakte integriert – so kann auch die Elektrovariante ohne Anschluss an das Stromnetz bei eingeschalteten Grundfunktionen gefahren und gewartet werden.

Haben Sie noch weitere Fragen oder möchten Sie eine Maschinenvorführung buchen? 

Sprechen Sie uns gern an und vereinbaren Sie gleich einen Termin!