Zum Inhalt springen Zur Navigation
Eggersmann Recycling Technology

Eggersmann

TEUTON Einwellenzerkleinerer

Zuverlässig zu perfekten Korngrößen

Als absolute Universalmaschinen überzeugen unsere mobilen TEUTON Einwellenzerkleinerer durch eine nahezu unerschöpfliche Anwendungsvielfalt. 

Alles über unsere mobilen Einwellenzerkleinerer:

Unsere TEUTON gehören nicht nur zu den flexibel einsetzbarsten Schreddern auf dem Markt, sondern besitzen auch ein außerordentliches ökonomisches Potential. Mit intuitiver Bedienung, hervorragender Energieeffizienz, minimalem Wartungsaufwand sowie einem Maximum an Kontrolle bei der Definition der Endkorngröße bieten sie die Chance, Arbeitsprozesse entscheidend zu optimieren.

Inhalt

  • In welchen Anwendungen können die TEUTON Zerkleinerer eingesetzt werden?
  • Wie läuft die Zerkleinerung bei den TEUTON Schreddern ab?
  • Können die mobilen Universalzerkleinerer auf bestimmtes Material eingestellt werden?
  • Kann die Endkorngröße bei den TEUTON Einwellenschreddern vordefiniert werden?
  • Welche Besonderheiten umfasst die Serienausstattung der TEUTON Zerkleinerer?
  • Welche zusätzlichen Optionen gibt es für die TEUTON Schredder?
  • Inwieweit ähneln die TEUTON Zerkleinerer anderen Eggersmann Mobilmaschinen?
  • Müssen die Gegenwerkezuge der Zerkleinerer bei Verschleiß neu aufgeschweißt werden?
  • Gibt es Sicherheitsvorkehrungen für die versehentliche Aufgabe von Störstoffen?
  • Können die TEUTON Zerkleinerer auch ohne Zugmaschine bewegt werden?

In welchen Anwendungen können die TEUTON Zerkleinerer eingesetzt werden?

Die TEUTON Zerkleinerer sind absolute Allrounder und verarbeiten daher ein äußerst breites Spektrum an unterschiedlichsten Materialien. Hier einige Beispiele:

  • Grünschnitt
  • Altholz
  • Wurzeln
  • Gewerbeabfall
  • Sperrmüll
  • Reifen 
  • u. v. m.

Sie möchten ein anderes Material aufbereiten?

Sprechen Sie uns gern an, gemeinsam finden wir sicher eine Lösung!

Wie läuft die Zerkleinerung bei den TEUTON Industrieschreddern ab?

Unsere TEUTON Zerkleinerer besitzen 3 m lange Rotoren mit spiralförmig angebrachten Rotorwerkzeugen. Mit diesen Werkzeugen wird das zu zerkleinernde Material von oben durch einen im Abstand anpassbaren Gegenkamm gedrückt und dabei zerrissen. Hier sorgt die spiralförmige Anordnung der Werkzeuge für maximalen Druck an den Berührungspunkten – das Material wird nach und nach fokussiert der ganzen Kraft des Motors ausgesetzt. Um es noch besser greifen zu können, reversiert der Motor außerdem der Einstellung entsprechend regelmäßig. Je nach Anwendung kann die Geschwindigkeit und das zyklische Reversieren manuell oder über voreingestellte Programme angepasst werden.

Universal einsetzbare Einwellenzerkleinerer

Schreddern mit den Profis!

TEUTON Z 50

Kette · Anhänger · Stationär · Mobil-elektrisch

TEUTON Z 60

Kette · Sattelauflieger · Stationär

Kontaktieren Sie uns einfach und wir helfen Ihnen weiter! 

Können die mobilen Universalzerkleinerer auf bestimmtes Material eingestellt werden?

Um die Durchsatzleistung zu verbessern und das Aufbereitungsziel zu erreichen, kann jeder TEUTON Schredder auf verschiedenste Materialien speziell abgestimmt werden. Dazu gibt es zum einen eigene Programme für das Verhalten des Rotors und zum anderen können die Rotorwerkezuge entsprechend ausgetauscht werden. So kann neben dem vielseitig einsetzbaren Multigrip- beispielsweise auch das Rootgrip-Werkzeug extra für die Aufbereitung von Wurzeln eingesetzt werden. Kombiniert mit dem im System enthaltenen Wurzelmodus können auch in dieser schwierigen Anwendung noch schneller hervorragende Ergebnisse erbracht werden.

Kann die Endkorngröße bei den TEUTON Einwellenschreddern vordefiniert werden?

Mit unseren TEUTON Einwellenschreddern können bei Bedarf in nur einem einzigen Durchgang vermarktungsfähige Endprodukte in passender Korngröße erstellt werden. Dies ist gerade dann sehr praktisch, wenn genau einzuhaltende Normen – wie beispielsweise bei Reifen – existieren. Dazu gibt es zwei kombinierbare Möglichkeiten:    

  • Schnittspalteinstellung (serienmäßig)
    Bei all unseren TEUTON Schreddern kann serienmäßig der Schnittspalt zwischen Rotorwerkzeugen und Gegenschneiden zur Definition des Endkorns angepasst werden. Bei dem TEUTON Z 50 kann dabei zwischen sechs, bei dem TEUTON Z 60 sogar zwischen elf verschiedenen Einstellungen gewählt werden.
     
  • Siebkorbsystem (optional)
    Für eine noch präzisere Definition des Endkornes gibt es optional die Möglichkeit Streifen- oder Wabensiebkörbe von unterschiedlichem Format (80 mm – 250 mm) einzusetzen. Der Wabensiebkorb zeichnet sich dabei durch eine besonders ausgeprägte Homogenität aus, während der Streifenkorb selbst Material mit hoher Verstopfungsgefahr wie Kunststofffolien bestmöglich verarbeitet. So gelingt in nur einem Durchgang die Erzeugung eines vermarktungsfähigen Produktes. Je nach Bedarf können die Körbe ebenso schnell wie einfach ein- und ausgebaut werden.
     

Welche Besonderheiten umfasst die Serienausstattung der TEUTON Zerkleinerer?

Für ein bestmögliches Arbeitserlebnis zeichnen sich unsere mobilen TEUTON Schredder durch eine umfangreiche Serienausstattung aus:

  • Hydraulische Einfülltrichererhöhungen (dreiseitig klappbar)
  • Hydromechanischer Rotorantrieb für schnellste Reversierintervalle und hohe Fremdkörperresistenz
  • Leicht wechselbare Rotorwerkezuge
  • Hydraulisch ausschwenkbare Zerkleinerungsklappe für freien Zugang zum Arbeitsraum
  • Anpassbare Schnittspalteinstellung
  • Voll beleuchteter Motorraum
  • Großzügige Durchlässe für den Materialaustrag
  • IFM 7 Zoll Touch Panel 
  • 30-Kanal-Funkanlage mit Display und Not-Aus-Funktion
  • Lange und breite Förderbänder für einen maximalen Materialaustrag und große Schüttkegel
  • Stufenlos in der Höhe verstellbares Heckförderband (Abwurfhöhe max. 5.000 mm)

Kontaktieren Sie uns einfach und wir helfen Ihnen weiter! 

 

Welche zusätzlichen Optionen gibt es für die TEUTON Schredder?

Um unsere TEUTON Einwellenzerkleinerer noch besser auf spezifische Bedürfnisse anzupassen, bieten wir auch noch einige zusätzlichen Lösungen an:

  • Siebkorbsystem für noch genauere Definition der Endkorngrößen
  • Vier verschiedene Rotorwerkzeuge für unterschiedliche Anwendungen
  • Hydraulisch höhenverstellbarer Neodym-Überbandmagnet (beidseitiger Abwurf)
  • Ecospray Befeuchtungseinrichtung
  • Kugeladapter zum vereinfachten Rangieren mittels Radlader

Inwieweit ähneln die TEUTON Zerkleinerer anderen Eggersmann Mobilmaschinen?

Unsere TEUTON Schredder verfügen über einige typische Merkmale unserer Eggersmann Mobilmaschinen. So folgen sie unserem One-Logic Prinzip – sind Sie mit einer unserer Maschinen vertraut, können Sie auch alle anderen intuitiv bedienen. Darüber hinaus weisen die TEUTON Einwellenzerkleinerer folgende Merkmale auf:

  • NRT  –  Die Noise Reduction Technology reduziert den Schalldruckpegel durch ein speziell auf die Maschine abgestimmtes Setup. Dabei werden die Werte weit unter die Norm gesenkt. Das Resultat: maximaler Lärmschutz am Arbeitsplatz.
  • MMS  –  Das Minimum Maintenance System minimiert den Wartungsaufwand bei gleichzeitiger Verlängerung der Wartungsintervalle. Die Maschinen sind dabei so konzipiert, dass eine Schmierung der Lager komplett entfällt.
  • ASC  –  Über das Auto Standby Control wird die Leistung je nach momentaner Auslastung und Beanspruchung geregelt. Befindet sich kein Material mehr in der Maschine, drosselt der Motor automatisch herunter, sodass weniger Treibstoff verbraucht wird. Eine erneute Materialaufgabe wir ebenfalls von selbst erkannt und die Maschine beginnt wieder mit der Arbeit.

Außerdem haben alle TEUTON Zerkleinerer unser Eggersmann Telematic. Hierbei handelt es sich um eine Mischung aus Remote-Service und Maschinenbeobachtung. Zum einen können Sie sich alle Arbeitsdaten, sowie Standort und Betriebsmittelverbrauch via Internet auf PC, Laptop oder Smartphone live anzeigen lassen. Zum anderen sendet die Maschine Störfälle oder anstehende Wartungen automatisch an den zuständigen Vertriebspartner.

Müssen die Gegenwerkezuge der Zerkleinerer bei Verschleiß neu aufgeschweißt werden?

Die Rotorwerkzeuge unserer TEUTON Zerkleinerer sind zweifachverschraubt und können ganz ohne Aufschweißen leicht gewechselt werden. Die Gegenwerkzeuge können vielfach, bei frühzeitig erkanntem Verschleiß, über Stützlagen und Hartauftrag wieder aufgeschweißt werden. Bei korrekter Wartung schaffen die Rotorwerkezuge bis zu 10.000 t Material, bevor sie ersetzt werden müssen – die massiven Gegenwerkzeuge verarbeiten sogar bis zu 100.000 t. Damit können Verschleißkosten von unter 1 € pro Tonne erreicht werden. 

Gibt es Sicherheitsvorkehrungen für die versehentliche Aufgabe von Störstoffen?

Gerade bei der Arbeit in der Wertstoffrückgewinnung finden sich immer wieder Störstoffe im Material. Bei unseren TEUTON Schreddern handelt es sich jedoch um Zerkleinerer mit langsam laufenden Rotoren – sie bieten damit die bestmögliche Balance aus Kraft, hohen Durchsätzen und Sicherheit. Sollte also einmal ein nicht verarbeitbarer Störstoff – beispielsweise aus massivem Stahl – in die Maschine gelangen, wird der Rotor durch automatisches Reversieren versuchen, die Blockade zu lösen. Gelingt dies nicht, regelt die Software die Maschine in den Standby Modus, sodass der Anwender den Störstoff entfernen kann. Die massive und robuste Verarbeitung schützt zusätzlich vor Ausfällen.

Können die TEUTON Zerkleinerer auch ohne Zugmaschine bewegt werden?

Alle TEUTON Zerkleinerer mit Kettenfahrwerk können per Funkfernsteuerung frei auf dem Betriebsgelände bewegt werden. Das Kettenlaufwerk erlaubt dabei sogar Dreh- und Wendebewegungen für maximale Mobilität. Um eine Fahrt ohne Netzanschluss zu ermöglichen, verfügt der TEUTON Z 50 E extra über Akkupakete, sodass auch bei Ihm all Nebenfunktionen während des Vorgangs genutzt werden können. 
Der TEUTON Z 50 mit Radfahrwerk verfügt ebenfalls über eine Funkfernsteuerung und kann frei auf dem Betriebsgelände bewegt werden. Eine Kurvenfahrt ist hier nicht möglich, jedoch eine geradlinige Mieten-Erzeugung.

Haben Sie noch weitere Fragen oder möchten Sie eine Maschinenvorführung buchen? 

Sprechen Sie uns gern an und vereinbaren Sie gleich einen Termin!