FORUS FLX 85

Zweiwellenzerkleinerer

Die als benutzerfreundlich bekannten FORUS Zerkleinerer haben einige bahnbrechende neue Funktionen erhalten!

Eine Flansch-Schraubkupplung ermöglicht den schnellen und sicheren Austausch der Zerkleinerungswellen und somit die einfache Anpassung an unterschiedliche Materialien, wie Grünschnitt, Altholz, Bänder, Textilien, Matratzen, Kunststoffe oder Sperrmüll.

Erstmals bei einem mobilen FORUS Zerkleinerer optimiert eine Nachdrückvorrichtung den Durchsatz, indem sie die Brückenbildung von leichten und sperrigen Materialien verhindert. Die hydraulisch absenkbaren Trichterrückwände und ein in den Türen der Antriebseinheit befindliches Podest ermöglichen eine komfortable Wartung.




Technische Daten

Arbeitsdaten

FORUS FLX 85 – 200 – 250 – 300

Wellenabstand

570 mm

max. Flugkreis Wellen

850 mm

Wellendrehzahl

8 – 33 U/min

Antriebsart umschaltbar

asynchron / synchron Drehrichtung

Wellenantrieb

hydraulisch / mechanisch

Hauptgetriebe

Übersetzung i= 101,6

Hydraulik Wartungspumpe

3 kW, 24 V

Förderbandabwurf

bis 5,5 m (stufenlos)

Förderbandgeschwindigkeit

0,5 – 3 m/s (stufenlos)

Nachbrechbalken und Wellenausbauvorrichtung

heb- und senkbar

Kipptrichter Nutzvolumen

3,7 m³

Kipptrichter

heb-, senk- und verschiebbar

Seitenwände

hydraulisch schwenkbar

Rückwand

hydraulisch schwenkbar

Hydrauliktankfüllung

250 l

Dieseltankfüllung

1.000 l

Arbeitsdaten

FLX 85 – 200

FLX 85 – 250

FLX 85 – 300

Nutzbare Wellenlänge

2 m

2,5 m

3 m

Trichter Nutzvolumen

3,3 m³

3,9 m³

4,5 m³

Gewicht

34 t

36 t

38 t

Transportlänge (A)

8,3 m

8,9 m

9,5 m

Kettenlaufwerk Länge (B)

4,68 m

5,19 m

5,72 m

Motorleistung

354 kW

405 kW

455 kW

max. Drehmoment

320.000 Nm

360.000 Nm

400.000 Nm

Downloads

Zweiwellenzerkleinerer

Zweiwellenzerkleinerer