BRT HARTNER BO

Sacköffner

Die wirtschaftliche Alternative zur Zerkleinerungstechnik. Der Sacköffner BRT HARTNER BO öffnet und entleert die Kunststoffsäcke und übergibt das Material dosiert an nachfolgende Sortier-und Aufbereitungsanlagen. Die Lieferung erfolgt in der Grundausführung oder mit Aufgabebunker. Die Beschickung des Aufgabebunkers erfolgt chargenweise durch einen Radlader.

Fakten

  • Quasi 100 %ige Öffnung und Entleerung der Säcke
  • Weitgehendes Öffnen der “Säcke im Sack”
  • Geeignet für die verschiedensten Materialien wie z.B. Haus- und Verpackungsmüll, Altpapier und Restmüll
  • Verwicklungsschutz gegen Schnüre, Drähte und Folien
  • Aufgelockerte und gleichmäßige Aufgabe des Materials in den Sortierprozess
  • Geringer Wartungs- und Pflegeaufwand
  • Überlastungsschutz und automatische Abschaltung bei extremen Störstoffen
  • Großvolumiger Aufgabebunker zur Radladerbefüllung



Technische Daten

Arbeitsdaten BO 13 BO 17 BO 21
Arbeitsbreite 1,3 m 1,7 m 2,1 m
Bunkerlänge bis 12 m bis 12 m bis 14 m
Bunkervolumen min. 14 m³ 17 m³ 22 m³
Bunkervolumen max. 27 m³ 33 m³ 45 m³
Antriebsleistung 17 – 36 kW 22 – 43 kW 28 – 52 kW
Arbeitsdaten BO 13 BO 17 BO 21
Gesamtgewicht 10 – 16 t 12 – 18 t 14 – 22 t
Öffnungsquote min. 95 %* 95 %* 95 %*
Max. Durchsatz mit Leichtverpackungen 10 t/h 13 t/h 16 t/h
Max. Durchsatz mit Hausmüll 24 t/h 36 t/h 50 t/h
* Durchsatzleistung kann je nach Material, Materialbeschaffenheit, Feuchtigkeit und Zusammensetzung schwanken. Alle Angaben sind Richtwerte.

Downloads

BRT HARTNER Öffnungssysteme

BRT HARTNER Öffnungssysteme