Foto eines Aufgabebunkers mit Dekompaktierer von BRT HARTNER

Aufgabebunker / Dosierbunker mit Dekompaktierer BRT HARTNER DC

Pufferbunker mit Walzen und Kratzkettenförderer für die Auflockerung und dosierte Abgabe verschiedener Materialien

Sie sind Betreiber einer Anlage für die mechanisch-biologische Abfallaufbereitung? Ihre internen Verarbeitungsprozesse werden häufig verlangsamt oder blockiert? Fehlt es an Entkopplungen und Materialpuffern? Materialien wie Bioabfall oder Kompost sollen aufgelockert und gleichmäßig in die nachfolgende Verarbeitung gegeben werden? Kurz, Sie sind auf der Suche nach einer Lösung zur optimalen Pufferung und Dekomprimierung? Dann treffen Sie noch heute die richtige Wahl und entscheiden Sie sich für den Aufgabebunker / Dosierbunker mit integriertem Dekompaktierer von BRT HARTNER.

Der BRT HARTNER DC kommt in mechanischen und biologischen Abfallbehandlungsanlagen zur Weiterverarbeitung von Zwischenprodukten zum Einsatz. Er eignet sich besonders für feinkörniges Material in Form von beispielsweise Grünschnitt, Bioabfall, Küchenabfall, organischen Produktionsresten oder auch Kunststoffabfällen. Der Aufgabebunker / Dosierbunker mit Dekompaktierer stellt eine Alternative zum bewährten BRT HARTNER Aufgabe- und Dosierbunker D dar, der für grobstückigeres Material mit hoher Korngröße und Störstoffanteil konzipiert wurde. Beide Maschinen dienen der Aufnahme, Pufferung, Auflockerung und dosierten Abgabe des Materials an die nachfolgenden Anlagenkomponenten.

Als Transportsystem innerhalb des Aufgabebunkers mit Dekompaktierer wird ein Kratzkettenförderer mit robuster Flachgliederkette genutzt. Je nach Inputmaterial kann auch ein Gurtförderer eingesetzt werden.

Die Beschickung des Dosierbunkers ist sowohl per Radlader als auch mit dem Greiferkran möglich. Je nach Anforderung kann der BRT HARTNER DC mit einer oder mehreren Dekompaktierwalzen ausgerüstet werden. Die Walzen lockern das Inputmaterial auf, durchmischen es und sorgen für eine gleichmäßige Weitergabe an die folgenden Prozessstufen.

Aufgabebunker mit Dekompaktierer bestehen aus einer schweren, stabilen und verwindungssteifen Stahlblech- und Profilstahlkonstrukion. Sie werden den jeweiligen Anforderungen des Inputmaterials angepasst (Werkstoff, Form der Werkzeuge, Dekompaktierwalze usw.). Der Bunker ist zudem weitestgehend dicht für Feinanteile und Flüssigkeiten. Diese werden gemeinsam mit dem Material ausgetragen und verschmutzen nicht den Bereich unter der Maschine.

Zudem ist der Dosierbunker in zwei verschiedenen Baubreiten erhältlich. So verfügt der BRT HARTNER DC 14 über eine Arbeitsbreite von 1,4 m sowie ein Bunkervolumen von 11 bis 25 m³. Der erreichte Durchsatz liegt bei bis zu 200 m³/h. Mit dem größeren Modell D 20 sind Durchsätze von bis zu 300 m³/h möglich.

Sagen Sie Ihrem verdichteten und feuchten Material noch heute den Kampf an und entscheiden Sie sich mit dem BRT HARTNER DC Aufgabebunker mit Dekompaktierer für effizientere Prozessabläufe innerhalb Ihrer Recyclinganlage!

Fakten

  • Aufnahme, Speicherung, Durchmischung, Auflockerung und gleichmäßige Dosierung bzw. Weitergabe der Inputstoffe
  • Geeignet für vorbehandeltes, feinkörniges Material wie Kompost, Grünschnitt etc.
  • Kratzkettenförderer mit robuster Flachgliederkette
  • Integration einer oder mehrerer Dekompaktierwalzen möglich
  • Aufgabebunker / Dosierbunker ist in zwei Baubreiten erhältlich

    Der BRT HARTNER DC ist die Maschine, die Ihnen momentan noch fehlt? Sie interessieren sich für weitere Details über den Aufgabebunker / Dosierbunker mit Dekompaktierer? Dann scheuen Sie sich nicht uns zu kontaktieren. Wir beraten Sie gern!

    Steffen Simonsen
    Key Account Manager BRT HARTNER
    Fon:   +49 5451 50773-30
    s.simonsen@f-e.de

    Ihr Material ist grobstückiger und besitzt einen hohen Störstoffanteil? Trotzdem suchen Sie einen Bunker, der das Material aufnimmt und es gleichmäßig an die nachgeschalteten Systeme abgibt? Dann ist der Aufgabebunker D von BRT HARTNER die richtige Maschine für Sie!

     




Produktbild eines BRT HARTNER Dosierbunkers mit Dekompaktierer

Technische Daten

Arbeitsdaten

DC 14

DC 20

Arbeitsbreite

1.400 mm

2.000 mm

Achsabstand

6.880 oder 9.720 mm

10.660 mm

Neigung

Kratzkette

robuste Flachgliederkette T 125 HV

Dekompaktierwalzen

2 oder 3 Stück

2 oder 3 Stück

Seitenwandhöhe vorn

1.000 oder 1.500 mm

1.000 oder 1.500 mm

Seitenwandhöhe hinten

2.200 oder 2.700 mm

2.200 oder 2.700 mm

Arbeitsdaten

DC 14

DC 20

Bunkervolumen

11 - 25 m³

15 - 30 m³

Durchsatz

bis zu 200 m³/h

bis zu 300 m³/hW

Antrieb Kratzkette

2,2 kW

2,2 / 3 / 4 kW

Antrieb Dekompaktierwalzen

2 oder 3 x 7,5 bis 11 kW

2 oder 3 x 7,5 bis 11 kW

* Durchsatzleistung kann je nach Material, Materialbeschaffenheit, Feuchtigkeit und Zusammensetzung schwanken. Alle Angaben sind Richtwerte.

Downloads

Öffnungs-, Dosier- und Sortiersysteme, Misch- und Trocknungsaggregate

Öffnungs-, Dosier- und Sortiersysteme, Misch- und Trocknungsaggregate