Anlage zur Rostascheaufbereitung, Singapur

Engineering und Ausführungsplanung, Beschaffung, Herstellung und Lieferung der gesamten Anlagentechnik sowie Montage und Inbetriebnahme.

Bei der Behandlung der durch Müllverbrennung entstandenen Rostasche (Schlacke) werden die darin vorhandenen Metalle abgetrennt. Die metallentfrachtete Schlacke wird als Baustoff für eine neue Insel genutzt.

Auftraggeber:
Remex Mineralstoff GmbH

Beauftragung:
August 2014

Inbetriebnahme:
Juni 2015

Durchsatzleistung:
600.000 t/a

Maschinen zur Abtrennung der Metalle:

  • Siebe
  • ADR-Module
  • Magnete
  • NE-Abscheider

Bilder

Aufgabebunker
Steigband
Spannwellensieb
Fördertechnik und Magnetscheidung