Inbetriebnahme des 500. BRT HARTNER Sacköffners

BRT HARTNER ist der Spezialist für Entwicklung und Vertrieb von Komponenten für Sortier- und Recyclinganlagen. Im April 2017 wurde sein 500. Sacköffner bei der AGR-DAR in Herten, NRW installiert und in Betrieb genommen.

Ibbenbüren / Herten. In der Sortieranlage der AGR-DAR in Herten werden Leichtverpackungen für die Wiederverwertung erfasst, sortiert und konfektioniert. Der BRT HARTNER Sacköffner BO (Bag Opener) leitet diesen Prozess ein: per Radlader wird der BO mit integriertem Aufgabebunker mit den in der Annahmehalle lagernden gelben Säcken befüllt. Der eingebaute Schubboden mit neuem, modifiziertem Antrieb befördert das Material zur Trommel, deren separat angetriebene Hälften eine Relativbewegung erzeugen, die zum zuverlässigen Aufreißen und Entleeren der Kunststoffsäcke führt. Der Inhalt der Säcke wird dabei nicht zerkleinert, sondern nur aufgelockert. 

Die Trommel und ihre Aufreißwerkzeuge überzeugen durch eine extrem hohe Stabilität. Mithilfe einer neuartigen Spezialbeschichtung konnte die Lebensdauer dieser Werkzeuge nun sogar noch um das Vierfache verlängert werden. Die derzeit größte und leistungsstärkste Maschine der Firma BRT HARTNER schafft einen Durchsatz von bis zu 220 m³ Leichtverpackungen pro Stunde. Derzeit gibt es weltweit keinen anderen Sacköffner, der bei einer Öffnungsquote von 95 % mehr verarbeiten kann. 

Das durch den BO vorbereitete Material wird schließlich über ein nachgeschaltetes Steigeband der Firma Eggersmann Anlagenbau der weiteren Behandlung zugeführt.

„Wir haben bereits in der Vergangenheit erfolgreich mit BRT HARTNER zusammengearbeitet und freuen uns, nun sogar mit der Jubiläumsmaschine den Verarbeitungsprozess unserer Sortieranlage verbessern zu können“, erklärt AGR-DAR-Geschäftsführer Lambert Freitag.

„Die erneute Entscheidung der AGR-DAR für eines unserer Produkte freut uns ganz besonders und bestätigt zudem unsere qualitätsbewusste, kundenorientierte Ausrichtung“, so Olaf Müller, Geschäftsführer der BRT HARTNER GmbH.

Die Unternehmen BRT Recycling Technology GmbH und Hartner Maschinenbau GmbH & Co. KG firmieren seit 2015 gemeinsam unter dem Dach der Eggersmann Gruppe als BRT HARTNER GmbH, können jedoch jedes für sich eine erfolgreiche Historie vorweisen. Zusammen blicken sie immerhin auf mehr als 50 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet der Sortier- und Recyclingtechnologie zurück. Von den Firmenstandorten in Ibbenbüren und Gundelfingen a. d. Donau aus bedient BRT HARTNER nationale und internationale Märkte mit hochwertigen Öffnungs-, Dosier- und Separationssystemen für die Abfallwirtschaft und Wertstoff-Rückgewinnung. Die Exportquote liegt bei rund 85 %.

zurück zu den News
Pressemitteilungen Eggersmann
BRT HARTNER Sacköffner mit nachgeschaltetem Förderband der Firma Eggersmann Anlagenbau.   Quelle: AGR-DAR Herten